Mittwoch, 20. Mai 2009

Fortsetzung 4 - Wann ist die Krise beendet?

Quelle: MSCI Barra, eigene Berechnungen

So passiert um 1989/90 in Japan: Immobilienpreise überhitzen, Immobilienkäufe werden zu 100% finanziert, Immobilienblase platzt, Immobilienpreise fallen, Sicherheiten wertlos.
Ergebnis: Bankenkrise. Und Deflation mit Nullzinspolitik. Unterschied zu heute: Amerika hat sein Immobilienproblem in die Welt exportiert.

Was passierte an den asiatischen Börse von 1989 bis heute? Im obigen Chart ersichtlich in der roten Linie. Die Entwicklung des MSCI AC Asia (local, gross) seit dem Top 1989. Und hier einfach an das Top des MSCI World (USD, gross) von Oktober 2007 angefügt.

Ergibt eine Vorstellung, was die nächsten Jahre an der Börse auf uns zukommen kann.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen