Mittwoch, 25. November 2009

Immofinanz - Ichimoku Charts zeigen Kampf um den Widerstand

Abb. Immofinanz Ichimoku weekly, eigene Berechnungen

Abb. Immofinanz Ichimoku daily, eigene Berechnungen

In beiden Charts zeigt sich der Kampf der Bullen und Bären rund um den Widerstand von Oktober 2008. Im Wochenchart durch die Bewegung zwischen Kumo und Widerstandslinie (Kursniveau Okt. 08), im Tageschart durch die Seitwärtsbewegung, wobei der aktuelle Kurse sich rund um die Chikou Span (Delayed Line, dunkelgrau) bewegt. Das bedeutet, dass in den letzten 26 Tagen kein Aufwärtsmove stattgefunden hat.
Die weekly Kumo zeigt für die nächsten Wochen leicht nach unten, was bedeuten könnte, dass die nächsten Tage und Wochen die Bären die Oberhand behalten und den Kurs leicht bis in die Gegend von EUR 1,90 drücken könnten.
Grundsätzlich ist aber der Wochenchart positiv (die aktuellen Kurse liegen über jenen vor 26 Wochen und die Kurse über der Kumo, dh. der Aufwärtstrend im "big picture" ist intakt).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen