Mittwoch, 18. November 2009

S&P 500 weekly "all in one" Chart

In der Wochenbetrachtung zeigt sich im S&P 500 per Ende vergangener Woche, dass alle drei Indikatoren (Hoose Index, PSAM Index und Aaron) auf grün stehen. Sprich die Trends weiterhin aufrecht sind. Im PSAM Index konnten wir sogar wieder einen leichten Anstieg auf über 91% positiver Aktien feststellen.

In der Forsetzung des ZigZag-Indikators im Preischart könnte man von einer leichten Konsolidierungsphase mit darauffolgender Rally in den Bereich der Widerstände aus dem Oktober 2008 ausgehen.

Treibende Kraft für den Markt könnten im Dezember jene institutionellen Anleger sein, die den Einstieg heuer in die Aktien noch verpasst haben und mittels "window dressing" zumindest in ihrer Jahresbilanz - wenn auch ohne Performance - doch die Namen der Gewinneraktien stehen haben wollen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen