Montag, 7. Dezember 2009

Mehr Nikolaus ... als Krampus.

Während die Börsen pünktlich zu Nikolaus positiv aus der Handelswoche gehen, sind die makroökonomischen Daten nicht ganz so schlecht wie erwartet, aber schlecht. Trotzdem freut sich der Markt über die Rute des Krampus.

Ist uns alles als Charttechniker und Trendfolger aber egal. Wir werfen einen Blick auf die Kurse, in denen alle diese Informationen enthalten.


Und dabei sind alle Indikatoren (Aroon, PSAM und Hoose) auf grün und steigend. Die Aufwärtstrends sind intakt, zwischenzeitliche Gewinnmitnahmen und Seitwärtsphasen bleiben natürlich im Bereich des Möglichen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen