Montag, 12. April 2010

EURCHF – KW 14

Anscheinend wirkt die SNB nach wie vor auf den EURCHF Wechselkurs ein, sodass sich dieser bei ca. 1,43 einpendelt.

EUR_CHF Spot 09042010 EURCHF Spotrate daily

Zitat “Devisen-Monitor” Newsletter vom 09.04.2010: “Der wichtigste Exportmarkt für die Schweizer Industrie ist nach wie vor die Europäische Union, vor allem Deutschland. Und Schweizer Produkte sind, zwar von hervorragender Qualität, sowieso schon nicht die günstigsten. Die Industrie benötigt einfach eine gewisse Zeit um sich auf das veränderte Wechselkursverhältnis einzustellen, ohne ihre Wettbewerbsfähigkeit zu verlieren.

Die Frage ist nun also nur noch, wie lange die SNB dem Markt wohl demonstrieren wird, dass sie den längeren Atem hat. Es stellt sich also insbesondere die Frage, ob die SNB hier nun ganz bewusst eine Grenze ziehen will oder ob hier einfach nur das Tempo abgedrosselt werden sollte. Man wird sehen, aber interessant ist es allemal, dabei zuzusehen, wie die SNB versucht dem Markt ihren Willen auf zu zwingen! “

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen