Dienstag, 13. April 2010

Nach der Ölkrise ist nach der Finanzkrise …

… könnte zumindest rein charttechnisch betrachtet so sein. Die Chartverläufe rund um die beiden Krisen sehen nämlich sehr ähnlich aus. Natürlich sind die fundamentalen Grundlagen für die beiden Krisen völlig unterschiedlicher Natur, aber aus psychologischer Sicht ähneln große Krisen einander dann oft doch einigermaßen:

S&P 500 INDEX Verlauf ab 1975S&P 500 zur Zeit der Ölkrise 1973

S&P 500 INDEX Prognose wie nach 1975
S&P 500 aktuell

Daraus könnten wir somit eine Abwärtswelle mit –20% bis August 2011 und dann einen Bullenmarkt bis Dezember 2014 mit über +60% erwarten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen