Donnerstag, 10. Juni 2010

Aktionäre und ihre Angst vor den 70er-Jahren

Wir haben bereits am 13. April 2010 gepostet, dass der charttechnische Verlauf der Krise jenem der Ölkrise sehr stark ähnelt und daraus geschlossen, wie der weitere Verlauf der Börsen aussehen könnte: Link zum Posting “Ölkrise”

Am Samstag, den 5. Juni 2010, beginnen die Medien, dasselbe Thema aufzugreifen: Link zum Artikel “Zyklische Börsen in der Welt Online”. Unter “Aktionäre und ihre Angst vor den 70er-Jahren. Wachstumsschwäche und Währungskrisen – das neue Jahrzehnt könnte wie die Siebziger eine verlorene Dekade für Sparer werden.” beschreiben sie ein ähnliches Szenario, wie wir bereits im April dieses Jahres.

Wir haben den damals prognostizierten Börsen Verlauf verfolgt und im unten angefügten Chart können wir erkennen, dass der erste Teil der Prognose schon eingetroffen ist: Die Korrektur hat begonnen.

S&P 500 INDEX monatlichS&P 500 Monatschart

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen