Montag, 4. Oktober 2010

Die Mär vom Buy and Hold ...

... und dann kam der böse Bär und fraß die Erträge wieder auf.

Zumindest in 10 Jahresperioden gedacht - immerhin die übliche Empfehlung für Aktien(fonds)behaltedauer seitens der europäischen Finanzmarktaufsichtsbehörden, war die Empfehlung Aktien einfach zu kaufen und zu behalten nicht in jedem Fall der Weisheit letzter Schluß.

Dow Jones 30 - Nominelle p.a. Performance für 10 Jahresperioden

In obiger Grafik sind die jeweils durchschnittlichen 10-Jahres p.a. Ergebnisse einer Buy and hold Strategie im Dow Jones in USD abgebildet. Eines vorweg: Zeiten wie diese hat es immer wieder gegeben! Und bei genauerer Betrachtung kommen wir zur Erkenntnis, dass in den nächsten Jahren mit Buy and Hold allein nicht die Top Ergebnisse zu erzielen sein werden.

Weitere Analysen im Vergleich mit Geldmarkt und Gold folgen ...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen