Donnerstag, 16. Dezember 2010

Wer fürchtet sich vor Inflation?

  1. Hand auf's Herz, wer hat Angst vor einer möglichen Inflation? 
  2. Wer glaubt, dass er mit den Auswirkungen nicht leben kann?
Haben Sie Frage 1 und/oder Frage 2 mit "Ja" beantworten können?
Waren Sie schon mal in der Türkei auf Urlaub?

Raten Sie einmal, mit welchen Inflationsraten Ihre Gastgeber zu kämpfen hatten/haben:

Jahr      BIP      Inflation (%)
1994     -5,1     120,0
1995      8,1     120,0
1996      7,9       80,0
1997     -7,5       80,0
1998      2,8     101,6
1999     -4,7       64,9
2000      7,4       54,9
2001     -7,5       54,4
2002      7,8       45,0
2003      5,8       25,3
2004      8,9       12,0
2005      7,4         8,0
2006      6,0         9,9
2007      6,0         7,0

Und wie sehen wir die Türkei (aus einem Reisekatalog):

"... Nicht weit von Antalya, der sehenswerten Hauptstadt der Region, stürzen sich einige Wasserfälle spektakulär über eine steile Felswand ins Meer. Wahrzeichen der Küstenmetropole ist das Yivli Minare, das "gerillte Minarett", um das sich eine typisch osmanische Altstadt mit traditionellen Holzhäusern gruppiert.
Im kleinen Städtchen Side hingegen vermischen sich Antike und Moderne auf einmalige Weise: Am Rande der Altstadt stehen moderne Häuser in unmittelbarer Nachbarschaft zu zahlreichen antiken Ruinenstätten. Bei einem Ausflug in das Taurusgebirge kann man nicht nur fantastische Ausblicke auf die Küste, sondern auch die wildromantischen Ruinen von Termessos auf rund 1.000 Meter Höhe entdecken. ..."

Also fragen wir noch einmal: Wer hat immer noch Angst vor der Inflation?

1 Kommentar: