Mittwoch, 18. Mai 2011

EURCHF KW 19 - Trendlinie gebrochen

In der letzten Woche hat der Wechselkurs EURCHF die Unterstützung bei ca. 1,28 gebrochen. Ob sich eine neue Linie auf dem aktuellen, tieferen Niveau ausbilden kann oder ob der Schweizer Franken zu neuen Höchstständen aufläuft, wird sich in den nächsten Tagen und Wochen zeigen. Mitentscheidend werden weiterhin die Meldungen rund um die Schuldenkrise und speziell über Griechenland sein.

EURCHF Wochenchart

Der Hoose Indikator zeigt weiterhin einen fallenden Euro an, die anhaltenden  Ängste um das Sorgenkind Portugal und die Tatsache, dass Griechenland die Neuverschuldung nicht in Griff bekommt, deuten auf eine Fortsetzung des Euroabwärtstrends hin.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen