Mittwoch, 22. Juni 2011

EURCHF KW 24 - Euro wird stärker durch Deutschlands Kompromissbereitschaft in der Griechenlandkrise

Wochenchart KW 24

Der Euro stieg vom Rekordtief gegenüber dem Schweizer Franken, nachdem die deutsche Kanzlerin Angela Merkel bekanntgab, dass sie mit der EZB an einem Schuldenregulierungsplan für Griechenland arbeite.

Charttechnisch ändert dies aber nichts am intakten Abwärtstrend des Euros gegenüber dem CHF, bestätigt durch den Hoose Indikator. Die nächste Fibonacci Umkehrzone wird erst für Ende August angekündigt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen