Mittwoch, 1. Februar 2012

Dax in Korrekturbewegung

Chart: Dax, Eigene Berechnungen

Seit Ende der Vorwoche hat im Dax ein neuer Aufwärtstrend begonnen, in der kurzfristigen Betrachtung stehen die Zeichen aber auf Korrektur. Vor zwei Tagen kehrte der Index am Widerstand durch das 61,8% Fibonacci Retracement mit einer Doji-Candle um, das Volumen bildet eine Divergenz und der RSI bewegt sich in der Nähe der Übergekauft-Zone. Kurzfristig wird dadurch eine Kursbewegung in Richtung 200 Tagesline bzw. Unterstützung bei 6.260 und 5960 möglich.


Die Analyse dient nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen