Freitag, 10. Februar 2012

KISAMBA Index schlägt Weltaktien

Der KISAMBA Index schlägt den Weltaktienindex und den Dax und beschert anders als die etablierten Industriestaaten kein verlorenes Jahrzehnt!

Der KISAMBA Index (bestehend Kanada, Indien, Singapur, Australien, Mexiko, Brasilien und Argentinien) wurde von den Investdenkern auf Basis des erwarteten Erwerbsquotewachstums kreiert und trackt die Länder mit besonders guten Wachstumsaussichten bis 2050. Er schlägt währungsbereinigt in Euro sowohl den Dax als auch den Weltaktienindex in Euro.

Langfristiges Aktieninvestment funktioniert nur in Märkten, in denen auch Wachstum generiert wird. Länder mit einer gesunden Bevölkerungsstruktur, einer guten Erwerbsquote und Bevölkerungswachstum werden in den nächsten Jahrzehnten die Gewinner sein. Bereits im letzten Jahrzehnt hat dieser Trend begonnen, wie aus folgendem Chart sehr gut ersichtlich ist.

KISAMBA Index in Euro, Quelle: eigene Berechnungen

Details zur Anlage in die KISAMBA Staaten, sinnvolle Handelsstrategien zur Optimierung der Erträge bei geringerer Volatilität, Einzeltitelanalysen auf fundamentaler und charttechnischer Basis sowie Musterportfolios werden zukünftig auf den Seiten dieses Blogs präsentiert. Willkommen in der Welt bislang ungebremsten Wachstums!

Weitere Info zum Erwerbsquotenwachstum finden Sie hier: Link.

Die Analyse dient nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen