Mittwoch, 14. März 2012

Handelsumsätze in USA und Streit um Seltene Erden bringt KISAMBA Staat Kanada Kursgewinne


Kanadische Aktien stiegen am Dienstag nach den tollen Retail-Sales-Daten aus den USA. Dazu erklärte die FED die Zinsen auf dem Tief zu halten.

Der S & P / TSX Composite Index stieg um 0,88% bzw. 66,99 Punkte auf 12,495.00. Gestern berichtete das US-Handelsministerium, dass der Einzelhandelsumsatz saisonbereinigt um 1,1% stieg im Februar.
Kanada fährt derzeit ein bisschen huckepack mit den USA. Die robusten Einzelhandelsumsätze und verbesserte Konsumausgaben haben den Markt angespornt.

Nachdem der US Präsident Obama eine Klage gegen China wegen der seltenen Erden angekündigt hat, sind Aktien der kanadischen Firmen, die seltene Erden fördern, gestiegen.

Neo Material Technologies stieg um rund 1%, Rare Element Resources stieg fast um 8%.

Wirtschaftsdaten:
Europa: Konsumentenpreisindex (A), (Euroraum); Arbeitslosenquote (UK)
USA: Hypothekenanträge, Importpreisindex, Leistungsbilanz

Dieser Blogbeitrag dient nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen