Montag, 19. März 2012

KISAMBA Börsen - Asien hinter Südamerika

Beinahe sieht es so aus, als würden die südamerikanischen Kisamba Börsen momentan die asiatischen outperformen.

So bewegt sich aktuell der indische BSE Sensex im "harmonic swing" in einer Korrektur abwärts. RSI und Stochastik bestätigen die Richtung. Nächster möglicher Halt wäre beim 78,6% Fibonaccilevel. Der erfolgte Schnitt des 50 Tagesdurchschnitts über den 200 Tagesschnitt könnte in den nächsten Tagen ein Ende der Korrektur und einen weiteren Anlauf auf die Bildung eines Aufwärtstrends bewirken.


Chart: Sensex, Quelle: iChartist Pro


Nächste Widerstände: 17.969, 18.662
Nächste Unterstützungen: 17.314, 16.849

Die Analyse dient nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen