Donnerstag, 8. März 2012

Märkte erholen sich, Singapur führt KISAMBA Staaten mit +1,29% an

Der Straits Times Index in Singapur schließt um 37,71 Punkte oder +1,29% höher bei 2.950,57 und macht damit seine Verluste vom Vortag mehr als wett.

Aktuell steht der Index vor dem Widerstand des 61,8% Fibonaccilevel bei 2.957,84, die Stochastik dreht aus dem überverkauften Bereich und der RSI hätte genügend Platz nach oben. Unterstützung kommt auch von den Durchschnittslinien. Der Kurs liegt sowohl über der 200- als auch über der 50-Tageslinie, welche auch gerade die langfristige Linie durchkreuzt. Das könnte dem Markt genügend Kraft verleihen, die Korrektur zu beenden und wieder in die Aufwärtsbewegung umzuschwenken. Wenn bloß heute Abend keine negativen Meldungen aus Griechenland kommen!


Chart: Straits Times, Quelle: iChartist Pro


Nächste Widerstände: 2.957, 3.076
Nächste Unterstützungen:2.874, 2.791

Die Analyse dient nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen