Freitag, 20. April 2012

Mexiko beendet Tradingsession positiv

In Mexiko schloss der MXX IPC Index um 65,52 Punkte oder 0,17 % höher auf 39.395,64 Punkte.

Der mexikanische Index verläuft seit Oktober 2010 in einem intakten Aufwârtstrend entlang der 50-Tagesdurchschnittlinie, welche dabei als Unterstützung dient. Die 200-Tageslinie beginnt stärker zu steigen und RSI sowie Stochastik sind von der Übergekauftzone noch weit entfernt, was auf ein Anhalten des Trends schliessen läßt. Wichtig dafür ist das Gelingen eines Ausbruchs über das Hoch vom 02.04.2012.


Chart: MXX IPC, Quelle: iChartist Pro


Nächste Widerstände: 38.433
Nächste Unterstützung: 36.281

Die Analyse dient nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

Finance Blog of the Year 2012 - Nominee

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen