Freitag, 13. April 2012

Singapurs BIP Wachstum hat sich beschleunigt


Im ersten Quartal des Jahres 2012 ist das BIP Wachstum Singapurs auf 9,9% gelandet, berechnet auf Quartalsbasis. Das jährliche Wachstum ist auf 1,6% taxiert worden. Dies zeigt, dass das Wachstum an Fahrt aufgenommen hat und das Momentum angestiegen ist. Grund des rasanten Anstiegs ist die Industrieproduktion, die 14,7% angestiegen ist.
Gute Zahlen vernahm man von den Produktionsmengen in der Elektronikindustrie und Feinindustrie.

Die Bauwirtschaft ist im Jahresvergleich auch um 6,2% gewachsen. Angetrieben wurde diese Zahl durch den Wohnungsbau. Alles in allem sind die Nachrichten aus dem KISAMBA Staat sehr erfreulich.

Der Straits Times Index reagiert heute mit einem derzeitigen Plus von 0,67%.

Termine heute:
China: Chinesisches BIP Wachstum, Industrieproduktion
Singapur: Einzelhandelsumsatz
Brasilien: Einzelhandeslumsatz
Europa: Konsumentenpreisindex (D), (E), (I); Handelsbilanz (NL), Industrieproduktion (I), Produzentenpreise (UK)
USA: Konsumentenpreisindex, Vertrauensindikator der Universität Michigan


Dieser Blogbeitrag dient nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen