Montag, 21. Mai 2012

Australien beendet Woche negativ bei 4.098 Punkten

In der letzten Woche hat der All Ordinaries in Australien seinen Aufwärtstrend mit Schwung nach unten verlassen. 50- und 200-Tagesschnitt zeigen beide nach unten und notieren über dem Kurs. RSI und Stochastik notieren mittlerweile in der Überverkauftzone. Das Low vom 25.11.2011 bei 4047 Punkten ist die letzte Unterstützung, bevor die gesamte Aufwärtsbewegung seit Oktober des Vorjahres ausgelöscht wird.


Chart: All Ordinaries, Quelle: iChartist Pro


Nächste Widerstände: 4.368, 4.502
Nächste Unterstützung: 3.925

Die Analyse dient nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

Finance Blog of the Year 2012 - Nominee

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen