Donnerstag, 31. Mai 2012

Indisches Wachstum trübt sich ein

Die indische Industrieproduktion ist um 3,5% zurückgegangen, gegenüber dem Vorjahr. Dies nährt die Angst, daß das Wachstum Indien unter die wichtige 6% Marke fallen könnte. Dies wäre bereits der vierte Quartalswachstumsrückgang in Folge.

Als Ursache werden die hohen Zinsen angesehen, die derzeit in Indien zu bezahlen sind und die Rezession in manchen westlichen Staaten.


 


Dieser Blogbeitrag dient nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen