Dienstag, 22. Mai 2012

Mexiko schließt mit 1,73% im Plus

In Mexiko schließt der MXX-IPC Index mit 1,73% im Plus und schafft damit eine Umkehr vor der Unterstützung durch die 200-Tageslinie, nachdem er am ... ein Doppeltop ausgebildet hatte (siehe Posting http://investdenker.blogspot.com/2012/05/mxx-ipc-ist-vorest-am-ausbruchsniveau.html). Die Stochastik notiert in der Überverkauftzone, der RSI knapp darüber. Weiters positiv zu werten ist die steigende 200-Tagesdurchschnittslinie.


Chart: MXX-IPC, Quelle: iChartist Pro


Die Analyse dient nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

Finance Blog of the Year 2012 - Nominee

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen