Freitag, 1. Juni 2012

1500 Mitarbeiter auf Zwangspause im brasilianischen Daimlerwerk

1500 Mitarbeiter hat DaimlerBrasilien in eine fünfmonatige Auszeit geschickt. diese sind im Bus- und Lastwagenbau beschäftigt.

Dies ist die Reaktion auf die schwachen Verkaufszahlen im Land. In Brasilien ist der Absatz von Lastwagen und Bussen in diesen Jahr eingebrochen. Man erwartet eine Minus von bis zu 20% für heuer.

Daimler beschäftigt nahezu 15000 Mitarbeiter in Brasilien.




Dieser Blogbeitrag dient nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen