Montag, 25. Juni 2012

Mexikanischer Aktienindex hat Ausbruch vollzogen

Wir haben vorige Woche Dienstag den bevorstehenden Ausbruch im mexikanischen MXX-Iapac Index angekündigt: http://investdenker.blogspot.co.at/2012/06/mexiko-vor-versuchtem-ausbruch-uber.html

Tatsächlich ist dem Index auch am Dienstag der Ausbruch gelungen und er konnte sich bis zum Ende der Woche über dem 50-Tagesdurchschnitt halten.

Die 50-Tageslinie wird dabei flacher und könnte nach einigen weiteren positiven Tagen wieder zu steigen beginnen. Unterstützung für eine weitere Aufwärtsbewegung kommt auch von der steigenden 200-Tageslinie. Das positive Bild trüben lediglich die Oszillatoren RSI und Stochastik ein, die beide in der Übergekauftzone notieren. Dies kann aber bei beginnenden Aufwärtstrends durchaus länger der Fall sein.


Chart: MXX-IPC Index, Quelle: iChartist Pro


Die Analyse dient nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

Finance Blog of the Year 2012 - Nominee

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen