Mittwoch, 27. Juni 2012

Mexiko schließt über High vom 10.05.2012

Der mexikanische IPC Index schloß gestern mit 0,6% im Plus und damit über dem Hoch vom 10. Mai. Seit Anfang Juni dient die 200-Tageslinie als Unterstützung für den Markt. Danach erfolgten Ausbrüche über wichtige Chartmarken, wie verschiedene Hochs und auch über die 50-Tageslinie. Als nächstes Ziel der Bewegung werden die 40.050 Punkte vom 08. Mai anvisiert. Positiv unterstützt durch den zu steigen beginnenden 50-Tagesdurchschnitt. Lediglich die Oszillatoren im übergekauften Bereich trüben das Bild etwas ein, sodass in den nächsten Tagen durchaus mit einer Verschnaufpause und einer kurzen Korrektur zu rechnen ist.


Chart: MXX IPC, Quelle: iChartist Pro


Die Analyse dient nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

Finance Blog of the Year 2012 - Nominee

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen