Freitag, 8. Juni 2012

Startschuß für neue Seitwärtsrange in Brasilien

Der brasilianische Bovespa Index schloß gestern mit +3,19% im Plus und vervollständigte damit ein Kursmuster, welches bereits zwischen 10. und 13. April dieses Jahres auftrat. Danach folgte eine mehrwöchige Seitwärtsbewegung. In diesem Fall würde dies aktuell eine Tradingrange zwischen 54.200 und 52.500 Punkten eröffnen.


Chart: Bovespa, Quelle: iChartist Pro


Die Analyse dient nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

Finance Blog of the Year 2012 - Nominee

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen