Montag, 23. Juli 2012

Bovespa handelt entlang des 50-Tagesdurchschnitts

Der brasilianische Bovespa Index handelt entlang des 50-Tagesdurchschnitts und bildet dabei ein absteigendes Dreieck aus. Diese Formation wird in den meisten Fällen nach unten aufgelöst. Unterstützung kommt von den Oszillatoren, die eine positive Steigung aufweisen und bei ca. 50 Puntken liegen.


Chart: Bovespa, Quelle: iChartist Pro


Die Analyse dient nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

Finance Blog of the Year 2012 - Nominee

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen