Freitag, 6. Juli 2012

Sensex handelt am Hoch vom 19.04.2012

Der indische Sensex bewegt sich seit einigen Tagen entlang des Widerstands durch das Hoch vom 19.04.2012. Die Tagesbewegungen verlieren dabei aber bereits an Momentum. Ein Ausbruch könnte den Index in die Gegend von 18.000 und dann 18.500 Punkten führen. Dagegen sprechen die beiden Oszillatoren RSI und Stochastik, die beide im übergekauften Bereich notieren.


Chart: Sensex, Quelle: iChartist Pro


Die Analyse dient nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

Finance Blog of the Year 2012 - Nominee

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen