Montag, 8. Oktober 2012

Korrektur bei Sensex möglich

Der indische Index Sensex hat ein ABCD Pattern vervollständigt und könnte eine Korrektur bis in den Bereich von 18.000 Punkten vollziehen. Erfolgt aber per Schlusskurs ein Ausbruch über die 127% Extension der Bewegung AB von Punkt C, dann ist das aktuelle ABCD Muster ungültig und ein Erreichen der 162% Extension bei 19.540 Punkten möglich.


Chart: Sensex, Quelle: iChartist Pro


Nächster Widerstand: 19.014
Die Analyse dient nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

Finance Blog of the Year 2012 - Nominee

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen