Montag, 10. Dezember 2012

Kredit nehmen und nur 1/3 mit neuem Kredit zurückzahlen - Wie geht das? AUfgezeigt am Beispiel Griechenland.

Griechenland hat es geschafft sich 10 Milliarden Euro auszuleihen und mit diesen 10 Milliarden Euro 30 Milliarden an Schulden zurückzuzahlen. Das wäre auch für jeden Kreditnehmer eine interessante Variation, seien Schulden zu Dritteln. 
Wie geht das? Nun, erstens müssen die Gläubiger den Glauben verlieren, daß sie ihr Geld zurückbekommen. Geschieht dies, so sinken die Kurse der Staatsanleihen an den Anleihenmärkten und man kann seine eigenen Schulden billiger zurückkaufen. Die Kurse der Anleihen der Griechen sinken zurecht, denn das Land kann sich praktisch ohne fremde Hilfe kein Geld mehr leihen. Geld gibt es nur im Haftungverbund mit den Euroländern.


Dies ist eigentlich ein zwiespältiges Spiel, weil einerseits Nachrichten, dass Griechenland alle Schulden zurückzahlen kann die Anleihenpreise steigen lässt. Dann wäre aber das Entschuldungsprogramm über Anleihenrückkäufe nicht möglich. Auf der anderen Seite will man aber Vertrauen in die Staaten haben und braucht gute Aussichten, um überhaupt Anleihen zu kaufen.


Die Analyse dient nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

Investdenker mobile - Finance Blog of the Year 2012 - Nominee

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen