Montag, 11. Mai 2015

Anleger trennen sich weiter panikartig von Bundesanleihen.

"[...] Auch Staatsanleihen anderer Euro-Staaten werden verkauft. Der Bund-Future setzt seinen Sinkflug fort.

Bund Future, Quelle: GodmodeTrader
Der Ausverkauf bei deutschen Staatsanleihen geht weiter. Der Euro-Bund-Future, ein Terminkontrakt für eine Bundesanleihe mit einer Laufzeit von 10 Jahren, sank am Donnerstagvormittag um weitere 1,16% auf 151,98 Punkte. Für Staatsanleihen sind dies außergewöhnlich starke Kursveränderungen. Im Verlauf des Vormittags beschleunigte sich der Abverkauf noch einmal drastisch, bevor eine leichte Stabilisierung einsetzte. Thomas May, Chefredakteur von GodmodeTrader, sieht aus charttechnischer Perspektive das Potential für weitere Kursverluste. "Mit dem massiven Einbruch der letzten Stunden hat der Bund Future jetzt sogar Abwärtspotential bis 149,60 Prozent.[...] Händler und Experten zeigen sich vom Ausverkauf dennoch überrascht, insbesondere da die Ankäufe von Staatsanleihen durch die Europäische Zentralbank (EZB) das Kursniveau eigentlich stützen sollten.
US-Starinvestoren wie Bill Gross und Jeffrey Gundlach hatten in den vergangenen Wochen bereits einen Abverkauf beim Bund-Future prognostiziert.
[...]" (Quelle: Godmode-Trader)


Expertentipp:
Diversifizieren Sie Ihre Investments hinsichtlich der Assetklassen, Schuldner, Emittenten, Länder und Regionen. Dann haben langfristig die Schwankungen einzelner Assetklassen nicht allein Einfluss auf das Gesamtergebnis Ihrer Veranlagungen. Fragen Sie uns nach aktuellen Veranlagungslösungen.

Die Analyse dient nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Konsultieren Sie vor Anlageentscheidungen Ihren investdenker Berater.

Disclaimer: Die angeführten Informationen dienen lediglich der unverbindlichen Information, stellen kein Angebot zum Kauf oder Verkauf der genannten Finanzinstrumente dar und dürfen auch nicht so ausgelegt werden. Die Informationen dienen nicht als Entscheidungshilfe für rechtliche, steuerliche oder andere Beratungsfragen. Jeder, der diese Daten zu diesen Zwecken nutzt, übernimmt hierfür die volle Verantwortung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Investitionen in die beschriebenen Finanzinstrumente mit Risiken verbunden und nicht für jeden Anleger geeignet sind. Soweit Informationen zu einer bestimmten steuerlichen Behandlung gegeben werden, weisen wir darauf hin, dass die steuerliche Behandlung von den persönlichen Verhältnissen des Anlegers abhängt und künftig Änderungen unterworfen sein kann. Die investdenker GmbR gibt ausschließlich ihre Meinung wieder und übernimmt keine Garantie für die Korrektheit, Zuverlässigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der genannten Informationen. Es besteht keine Verpflichtung zur Richtigstellung etwaiger unzutreffender, unvollständiger oder überholter Angaben.Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter http://www.investdenker.at.

1 Kommentar: