Dienstag, 16. Juni 2015

Trendwende voraus?

"[...] Bund-Future-Sentiment auf tiefstem Stand seit über drei Jahren [...]"

Das von sentix gemessene Sentiment für den Bund-Future ist mit minus 32 Prozent (siehe Grafik) auf den tiefsten Stand seit März 2012 gefallen. Zur Erinnerung: damals wurde Griechenlands Umschuldung durchgeführt. In der Vergangenheit war ein derartiger Pessimismus unter den Investoren in der Regel Ausgangspunkt für eine länger anhaltende Rentenstärke. [...]
Insofern dürfte in den nächsten Wochen der Bund-Future steigen - einmal mehr zu einer sehr kritischen Zeit für die griechischen Staatsfinanzen.[...]" (Quelle: Institutional-Money)

Expertentipp
Möglicherweise findet die derzeit laufende Korrektur an den Rentenmärkten in nächster Zeit ihr Ende, wenn die Grundüberzeugung der Anleger für den Bund-Future wieder zunimmt. Möglicherweise läuft die Korrektur weiter. Fragen Sie uns, wie Sie in einem sehr volatilen Marktumfeld Ihr Portfolio positionieren können.


Die Analyse dient nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Konsultieren Sie vor Anlageentscheidungen Ihren investdenker Berater.

Disclaimer: Die angeführten Informationen dienen lediglich der unverbindlichen Information, stellen kein Angebot zum Kauf oder Verkauf der genannten Finanzinstrumente dar und dürfen auch nicht so ausgelegt werden. Die Informationen dienen nicht als Entscheidungshilfe für rechtliche, steuerliche oder andere Beratungsfragen. Jeder, der diese Daten zu diesen Zwecken nutzt, übernimmt hierfür die volle Verantwortung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Investitionen in die beschriebenen Finanzinstrumente mit Risiken verbunden und nicht für jeden Anleger geeignet sind. Soweit Informationen zu einer bestimmten steuerlichen Behandlung gegeben werden, weisen wir darauf hin, dass die steuerliche Behandlung von den persönlichen Verhältnissen des Anlegers abhängt und künftig Änderungen unterworfen sein kann. Die investdenker GmbR gibt ausschließlich ihre Meinung wieder und übernimmt keine Garantie für die Korrektheit, Zuverlässigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der genannten Informationen. Es besteht keine Verpflichtung zur Richtigstellung etwaiger unzutreffender, unvollständiger oder überholter Angaben.Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter http://www.investdenker.at.

1 Kommentar:

  1. Freut mich zu sehen das nicht nur ich das so sehe sondern auch andere. Ich werde definitiv in den Markt einsteigen...

    AntwortenLöschen