Montag, 15. Februar 2016

Cost-Averaging: Eine kluge Strategie für jeden Investor

[...] Was ist Cost-Averaging? Cost-Averaging ist eine Investitionsstrategie, die oftmals auch als Sparplan bezeichnet wird. Bei dieser Strategie wird ein gleichbleibender Geldbetrag über einen definierten Zeitraum investiert, anstatt den gesamten Betrag auf einmal zu investieren.


[...] Der Geldbetrag der in diesem Zeitraum regelmäßig investiert wird, wird dabei konstant gehalten. Die ziemlich einfache Strategie wird sowohl von professionellen Geldmanagern als auch von Investmentberatern genutzt und wird meist bei stark schwankenden Vermögenswerten, wie beispielsweise Aktien, angewendet.
[...] Die grundlegendste Rechtfertigung für die Anwendung von Cost-Averaging ist, dass man bei niedrigen Kursen mehr Aktien kauft und bei hohen Kursen weniger Aktien kauft. Man kannCost-Averaging als eine Risikomanagement-Maßnahme ansehen. Das Konzept, den Markt vorherzusagen wird dabei komplett eliminiert, da man den Plan für den Einstieg in das Investment bereits im Vorfeld festlegt. Wenn man diese Strategie anwendet, werden zudem jegliche Emotionen herausgenommen, die wir als Menschen auch beim Investieren haben. Anstatt kopfüber in ein Investment zu springen, gleitet man sanft in die Position.[...]." (Quelle: Finanzen 100)

Expertentipp:
Gerade in Krisenzeiten wie jetzt gehören Anleger mit dieser Strategie zu den großen Gewinnern! Wenn Ihnen Ihr Berater bei der Bank oder Versicherung noch nicht gesagt hat, wie Sie diese Strategie für sich nutzen können, handeln Sie rasch und fragen Sie uns!

Die Analyse dient nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Konsultieren Sie vor Anlageentscheidungen Ihren investdenker Berater.

Disclaimer: Die angeführten Informationen dienen lediglich der unverbindlichen Information, stellen kein Angebot zum Kauf oder Verkauf der genannten Finanzinstrumente dar und dürfen auch nicht so ausgelegt werden. Die Informationen dienen nicht als Entscheidungshilfe für rechtliche, steuerliche oder andere Beratungsfragen. Jeder, der diese Daten zu diesen Zwecken nutzt, übernimmt hierfür die volle Verantwortung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Investitionen in die beschriebenen Finanzinstrumente mit Risiken verbunden und nicht für jeden Anleger geeignet sind. Soweit Informationen zu einer bestimmten steuerlichen Behandlung gegeben werden, weisen wir darauf hin, dass die steuerliche Behandlung von den persönlichen Verhältnissen des Anlegers abhängt und künftig Änderungen unterworfen sein kann. Die investdenker GmbR gibt ausschließlich ihre Meinung wieder und übernimmt keine Garantie für die Korrektheit, Zuverlässigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der genannten Informationen. Es besteht keine Verpflichtung zur Richtigstellung etwaiger unzutreffender, unvollständiger oder überholter Angaben.Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter http://www.investdenker.at.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen